Ernst Volland | Bilder, Berichte, Gedichte, Stories im Studiogarten, Berlin-Kreuzberg

21. November | 6:00 pm 8:30 pm

Am 21. November 21 stellt Künstler Ernst Volland im Studiogarten aus und liest Gedichte, Berichte und Storys.

Der Eintritt ist frei. Über Spenden freut sich der Künstler.

Anmeldung unter: volland.ernst1946(at)gmail.com

Ernst Volland, Lesung und Ausstellung im Studiogarten am 21.11.2021

Studiogarten

Tempelhofer Berg 6, 2. Aufg. (Mampe)
Berlin-Kreuzberg, 10965 Deutschland
Google Karte anzeigen

Hirnkost auf der BuchBerlin

20. November | 10:00 am 21. November | 6:00 pm

Am 20. und 21. November findet sie wieder statt: Die BuchBerlin in der ArenaBerlin. Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr dabei sein dürfen. Unser Stand ist in der Großen Freiheit 7.

Ein Tagesticket kostet 8 Euro, ermäßigt 4 Euro.

Weitere Informationen auch zu aktuellen Corona-Regelungen der Veranstaltung gibt es direkt auf der Seite der BuchBerlin.

Ankündigung BuchBerlin 2021

BuchBerlin

Veranstalter-Website anzeigen

Arena Berlin

Eichenstraße 4
Berlin, 12435 Deutschland
Google Karte anzeigen
030 5332030
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Geralf Pochop | Multimediale Lesung in der Siebenhitze

13. November | 7:00 pm 10:00 pm

Am Samstag, den 13.11., stellt Punk und Zeitzeuge Geralf Pochop mit einer Performance aus Erzählung, Lesung, Bildspots und Film-Dokuemnten sein neues Buch „Zwischen Aufbruch und Randale. Der wilde Osten in den Wirren der Nachwendezeit“ vor. Natürlich darf auch die Live-Musik nicht fehlen.

Der Eintritt ist frei. Es gilt 2G

Weitere Infos auf Facebook.

Geralf Pochop Lesung in Greiz

Siebenhitze Greiz

Siebenhitze 51
Greiz, 07973 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Friedliche Revoultion | Untergrund war Strategie | Geralf Pochop im Klüngelpütz Köln

3. November | 7:00 pm 10:00 pm

Am Mittwoch, den 3. November, ist Punk und Zeitzeuge Geralf Pochop zu Gast im Klüngelpütz in Köln. In seiner multimedialen Lesung steht er sein Buch „Untergrund war Strategie“ im Rahmen einer multimedialen Lesung vor und berichtet u. a. davon, wie bunte Haare und der falsche Musikgeschmack ihn zum Staatsfeind in der DDR machten.

Der Eintritt ist frei. Tickets sollten aber im Vorfeld reserviert werden unter: entschiedendafür@demokratieleben-koeln.de

Geralf Pochop im Klüngelpütz

entschieden dafür köln

Veranstalter-Website anzeigen

Klüngelpütz

Gertrudenstraße 24
Köln, 50667 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Die Kunst des Fake: Ernst Volland im Gespräch mit Hanna Petkoff

17. Oktober | 6:00 pm 9:00 pm

Künstler Ernst Volland lädt ein zum gespräch über 2Die Kunst des Fake“ – Hintergründe und Geschichten, Gezeigtes und Erzähltes, vorgestragen von Ernst Volland und Hanna Petkoff.

Eintritt frei.

Wer dabei sein möchte, sollte sich schnell anmelden, denn die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung unter: volland.ernst1946@gmail.com

Veranstaltung Ernst Volland: Die Kunst des Fakes in Kreuzberg

Studiogarten

Tempelhofer Berg 6, 2. Aufg. (Mampe)
Berlin-Kreuzberg, 10965 Deutschland
Google Karte anzeigen

„Aus Grau wird Bunt“ | Multimediale Lesung mit Geralf Pochop

16. Oktober | 5:00 pm 10:00 pm

Am 16. Oktober begleitet Punk, Zeitzeuge und Wahl-Torgauer Geralf Pochop die Vernissage der Ausstellung „Aus Grau wird Bunt“ im Brückenkopf, Torgau. Dabei stellt er sein neues Buch „Zwischen Aufbruch und Randale. Der Wilde Osten in den Wirren der Nachwendezeit“ vor. Anschließend wirds laut mit einem Konzert der STARTS.

Mehr über die Veranstaltung

Geralf Pochop liest am Brückenkopf

Brückenkopf Torgau

Torgau, 04860 Deutschland Google Karte anzeigen

Literaturabend „Bücher.Machen.Heimat“

14. Oktober | 7:00 pm 9:00 pm

Im Rahmen der Herbstmesse „Bücher.Machen.Heimat“ findet am 14.10.2021 in Kooperation mit „Das gute Buch“ Gardelegen ein Literaturabend statt. Gelesen und diskutiert werden die Bücher:

„Auf dem Lande alles dicht? Ein interdisplinäres Lesebuch für die kreative Füllung von Leerstand“

  • „Der Pascha von Magdeburg. Der Orient in Mitteldeutschland“
  • „In the Middle of Nüscht. Go West“
  • „WIR. Heimat.Land.Jugendkultur“
  • „Heimat“

Zu Gast sind Mandy Ganske-Zapf, Dr. Dorothea Lübbe, Klaus Farin, Dr. Mieste Hotopp-Riecke, Ammar Awaniy und Verena Treichel. Musikalisch begleitet wird der Abend von Max Heckel.

Der Eintritt ist frei.

Jugend.Heimat.Dissidenz Flyer
Jugend.Heimat.Dissidenz Programm

.lkj) Sachsen-Anhalt

Veranstalter-Website anzeigen

Kinosaal Mieste

Thälmannstr. 3
Mieste, 39649 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Bühne im Kubus »Untergrund war Strategie. Punk in der DDR – Zwischen Rebellion und Repression«

12. Oktober | 6:00 pm 8:00 pm

Geralf Pochop berichtet am 12. Oktober in der Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, wie es war, Punk in der DDR zu sein. Basierend auf seinem Erfahrungsbericht „Untergrund war Strategie“ erzählt der Wehrdiensttotalverweigerer, Hausbesetzer und politische Häftling von seinen Erlebnissen in der DDR.

Mehr Infos zu den aktuellen Corona-Beschränkungen und zur Veranstaltung

Stiftung Ettersberg

Veranstalter-Website anzeigen

Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße

Andreasstraße 37a
Erfurt, 99084
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Geralf Pochop bei „meine freiheit. subkultur in der ddr zwischen rebellion und repression“ in Gotha

7. Oktober | 7:00 pm 9:30 pm

Am 7. Oktober 2021 ist Punk, Zeitzeuge und Autor Geralf Pochop im Rahmen der Veranstaltungsreihe „meine freiheit. subkultur in der ddr zwischen rebellion und repression“ zu Gast im j.u.w.e.l. in Gotha.

Dabei stellt er sein neues Buch „Zwischen Aufbruch und Randale. Der wilde Osten in den Wirren der Nachrkiegszeit“ vor.

Mehr Infos unter Art der Stadt oder auf Facebook.

art der stadt e.v.

Veranstalter-Website anzeigen

j.u.w.e.l.

Hersdorfstraße 15
Gotha, 99867 Deutschland
Google Karte anzeigen
Visit Us On FacebookVisit Us On Twitter